Anti-anxiety > Anafranil (Clomipramin)

Anafranil (Generic)
Anafranil (Generic) logo
Was sind Generika
Generika sind Medikamente die unter der Original Lizenz hergestellt werden. Sie enthalten zu 100% den gleichen Wirkstoff in genau der gleichen Konzentration wie das Original Medikament.

Anafranil (Clomipramin) ist ein stimmungsaufhellender Wirkstoff aus der Gruppe der trizyklischen Antidepressiva zur Behandlung von Depressionen, Zwangserkrankungen, Panik- und Angstzuständen. Weitere Indikationen sind chronische Schmerzzustände und Bettnässen bei Kindern.


Anafranil (D, A, CH), Generika

Product Options

Quantity Our Price Price per pill You save
30 pills



60 pills



90 pills



120 pills



180 pills



Quantity Our Price Price per pill You save
30 pills



60 pills



90 pills



120 pills



180 pills



270 pills



360 pills



Quantity Our Price Price per pill You save
30 pills



60 pills



90 pills



120 pills



180 pills



Quantity Our Price Price per pill You save
30 pills



60 pills



90 pills



120 pills



180 pills



Product Info

Anwendung

Indikationen

Clomipramin ist bei der Behandlung von Zwangsstörungen deutlich wirksamer als die SSRI.[10] Es besitzt ein breites therapeutisches Spektrum, so wird es in der Therapie von schweren (behandlungsresistenten) und/oder chronischen Depressionen und Angstzuständen (z. B. Agoraphobie) häufig verwendet und zwar mit einem gut dokumentierten Erfolg. Der Wirkstoff wird außerdem zur Behandlung der Kataplexie – eines der vier Leitsymptome der neuronal bedingten Schlafstörung Narkolepsie – eingesetzt.[11][12]

Clomipramin dient bis heute als Vergleichsstandard für Neuentwicklungen von Psychopharmaka für die Indikation Zwangsstörungen. Wegen seiner Wirksamkeit wurde Clomipramin in die WHO-Liste der unentbehrlichen Arzneimittel als einziges Medikament in der Kategorie obsessive compulsive disorders („Zwangsstörungen“)[13] aufgenommen.

Einnhame

Einnahme während der Schwangerschaft

Es gibt klare Hinweise für Risiken des menschlichen Fötus, aber der therapeutische Nutzen für die Mutter kann überwiegen. Die Anwendung von Clomipramin während der Schwangerschaft ist nur bei zwingender Indikation in Betracht zu ziehen, wenn keine Alternative mit geringem Risiko existiert.[14]

In Tierstudien wurden keine teratogenen Wirkungen beobachtet. Jedoch kann Clomipramin bei pränataler Verabreichung und bei Gabe während der Stillphase Verhaltensstörungen bei den Nachkommen der Muttertiere auslösen

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen entsprechen der Substanzgruppe der trizyklischen Antidepressiva. Unklar ist die Mutagenität, in Tierversuchen bei der Fruchtfliege Drosophila zeigte sich eine mutagene Wirkung, d. h. es kam zu Veränderungen des Erbguts. Es ist unklar, was das für den Menschen bedeutet.

Gegenanzeigen

Es können verschwommenes Sehen, Benommenheit und andere Symptome des Zentralnervensystems auftreten, die das Autofahren und das Bedienen von Maschinen beeinflussen können. Auf den Konsu von Alkohol sollte verzichtet werden.

Wechselwirkung

Wechselwirkungen

Wenn mehrere Arzneimittel gleichzeitig angewendet werden, kann es zu  Wechselwirkungen kommen. Wirkungen und Nebenwirkungen der Arzneimittel können dadurch verändert werden. Ob eine Wechselwirkung auftritt, hängt von verschiedenen Faktoren ab.
Sprechen Sie daher immer mit Ihrem Arzt oder Apotheker, um zu klären, ob eine Wechselwirkung für Sie tatsächlich eine Rolle spielt. Nur Arzt oder Apotheker können Ihre individuellen Risikofaktoren für eine Wechselwirkung abschätzen. Falls notwendig können Arzt oder Apotheker entsprechende Maßnahmen veranlassen. Setzen Sie vom Arzt verordnete Arzneimittel nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ab.

ANAFRANIL 10mg Dolorgiet darf nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln angewendet werden, die folgende Wirkstoffe enthalten:

  • Apraclonidin
  • Brimonidin
  • Selegilin
  • Thioridazin
  • Tranylcypromin

Es besteht ein großes Risiko für eine schwere, eventuell sogar lebensbedrohliche Wechselwirkung.
Bitte sprechen Sie unverzüglich mit Ihrem Arzt.

Außerdem sind weitere Wechselwirkungen zwischen "ANAFRANIL 10mg" und anderen Arzneimitteln bekannt. Wenn Sie noch andere Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Apotheker, um zu klären, ob es eventuell zu Wechselwirkungen mit "ANAFRANIL 10mg " kommen kann.

Pille vergessen?

Entprechend trizyklischer Antidepressiva

Lagerung

Hinweise zur Aufbewahrung

Lagern Sie Arzneimittel immer außerhalb der Reichweite von Kindern.