Anti-anxiety > Wellbutrin (Generic)

 Wellbutrin (Generic)
 Wellbutrin (Generic)
                        logo
Was sind Generika?
Generika sind Medikamente die unter der Original Lizenz hergestellt werden. Sie enthalten zu 100% den gleichen Wirkstoff in genau der gleichen Konzentration wie das Original Medikament.

Wellbutrin enthält Bupropion und ist ein Arzneistoff, der zur Behandlung von Depressionen und zur Raucherentwöhnung eingesetzt wird. Der Wirkstoff gehört zur Gruppe der Amphetamine (siehe: Speed)! Auch eingesetzt zum Abnehmen teilweise dafür nicht zugelassen. Die Substanz ist ein Amphetaminderivat und dadurch ein Psychostimulans.

Aauch bekannt als Elontril (D, A), Wellbutrin (A, CH, L), Zyban (D, A, CH), Forfivo XL

Hergestellt von GlaxoSmithKline.

Produkt Options

Quantity Our Price Price per pill You save
30 pills



60 pills



90 pills



180 pills



Product Info

Nutzen

  • Wellbutrin: Atypisches Antidepressivum Bupropion ist strukturell mit Amphetaminen verwandt und ist angezeigt zur Behandlung von Episoden einer depressiven Erkrankung. Der Mechanismus der antidepressiven Wirkung ist noch nicht bekannt, vermutlich verläuft diese Wirkung über noradrenerge und/oder dopaminerge Mechanismen: Bupropion hemmt selektiv die neuronale Wiederaufnahme von Katecholaminen.
  • Auch wirksam gegen Übergewicht und zum Abnehmen aber dafür nur teilweise zugelassen!
  • Zur Raucherantwöhnung

Dosierung

Die Behandlung mit Bupropion wird mit 150 Milligramm täglich begonnen und im weiteren Verlauf auf zweimal täglich 150 Milligramm gesteigert. Bei der Verwendung von Retardpräparaten (Tabletten mit verzögerter Wirkstofffreisetzung) wird der Wirkstoff nur einmal täglich eingenommen. Die Wirkung des Medikaments tritt nach sieben bis 28 Tagen ein. Die Dauer der Behandlung erfolgt über mehrere Wochen und wird vom Arzt festgelegt.

In bestimmten Fällen wird der Arzt eine reduzierte Dosis verschreiben, etwa bei gestörter Nieren- oder Leberfunktion.

Nebenwirkungen

  • Schlaflosigkeit, Unruhe, aber auch Müdigkeit
  • starker Gewichtsverlust
  • Tremor
  • Übelkeit, Schwindel
  • Krampfanfall
  • Mundtrockenheit
  • Anorexie
  • orthostatische Dysregulation
  • Hypertonie
  • Tachykardie
  • Hyperhidrose

Die Wahrscheinlichkeit eines epileptischen Anfalls steigt mit der Dosis. Es wurden vermehrt Fälle beobachtet, in denen Bupropion ab einer Tagesdosis von 450-600 mg zu einem letalen Anfall geführt hatte.

Wegen der fehlenden serotonergen Wirkung sind während der Therapie mit Bupropion keine sexuellen Dysfunktionen zu erwarten.

Gegenanzeigen


Nicht einnehmen bei:
  • Schwangerschaft
  • Epilepsie
  • arterielle Hypertonie
  • tachykarde Herzrhythmusstörungen
  • Angina pectoris und andere KHK
  • Verwirrtheit
  • Schizophrenie
  • Phäochromozytom
  • gleichzeitige Einnahme von anderen MAO-Hemmern, SSRI, Tramadol
  • Hyperthyreose

Wechselwirkung

Mit folgenden Medikamenten, die Einfluß auf CYP2B6-Isoenzyme haben, kann es zu unerwünschten Arzneimittelinteraktionen kommen:

  • Fluoxetin
  • Paroxetin
  • Sertralin
  • Johanniskraut
  • Carbamazepin
  • Phenytoin
  • Phenobarbital
  • Ritonavir
  • Clopidogrel
  • Ticlopidin
  • Rifampicin
  • Diazepam
  • Alfentanil
  • Cyclophosphamid
  • Valproinsäure

Darüber hinaus besteht die Gefahr einer CYP2D6-Inhibition und der damit zusammenhängenden Arzneimittelinteraktionen.

Pille vergessen?

Bitte niemals eine Dosis doppelt nehmen auch nicht wenn eine Tablette vergessen wurde.

Lagerung

Kühl bei maximal 25°C lagern. Vor Kindern sicher aufbewahren!